Bodenkontakt
  Mit der Ausstellungsbeteiligung anlässlich des Kirchentag im Partnerkreis Bialogard entstanden 2007 Bilder zur Bibel, die sich vor allem mit dem Schicksal der Frauen im Alten Testament beschäftigen. Die Fülle der zwischenmenschlichen Themen, wie Liebe, Eifersucht, Neid, Geduld, Boshaftigkeit, Verletzlichkeit sind in den Geschichten enthalten und ließen mich ein halbes Jahr in eine andere Welt eintauchen.   2007 arbeitet ich längere Zeit in den Proben der Deutschen Tanzkompanie und ließ mich von der Anmut, der Grazie und der Schönheit des Tanzes, der Musik und den wunderbaren Tänzern inspirieren.   Angeregt von einem Meisterkurs bei Oliver Jordan entstanden 2006 eine Reihe von Porträt, die sich sehr intensiv mit Personen aus meiner Umgebung beschäftigen. Mir lag daran den Menschen emotional festzuhalten, ihn aus der Flüchtigkeit des Alltag emporzuheben und versuchen, ihn in seiner Einzigartigkeit zu sehen und festzuhalten.   Im Sommer 2009 beschäftigte ich mich mit dem Thema "Annäherung" zwischen jüdischer und christlicher Kultur.     Mit sehr dicker Farbe entstanden seit Ende 2009 eine Reihe neuer Bilder in einer flüchtigen expresiven Sprache. Immer noch gehören figürliche Darstellungen zu meinen beliebtesten Motiven, aber es gibt auch erste Landschaftsthemen und Spiele mit Licht.